Verkehrsrecht

Ob Radfahrer, Fußgänger, oder Autofahrer - ein Leben, ohne von Bestimmungen des Straßenverkehrsrechts betroffen zu sein, ist nur in absoluter Isolation denkbar.

Da wir aber ständig in Bewegung, also mobil sind, geraten wir fortlaufend in wechselnde Konfliktsituationen mit anderen. Schnell hat man ein Geschwindigkeitsbegrenzungsschild oder eine rote Ampel übersehen.

Folgende Themen werden hierbei sehr häufig relevant:

  • Mein unschuldig geparktes Auto wurde beschädigt.
  • Wie bekomme ich meinen Schaden reguliert?
  • Führerscheinsperre nach einer Alkoholfahrt- was tun?
  • Meine Versicherung ist der Meinung, dass ich an einem Unfall eine Mitschuld habe und hat meine Versicherungsprämie erhöht. Ist so etwas rechtens?
  • Muss ich ein Bußgeld bezahlen, weil ich auf meinem Handy das Datum abgelesen habe?

Als mit auf das Verkehrsrecht spezialisierte Anwälte verfügen wir über die notwendige Erfahrung im Umgang mit Unfallgegnern, Versicherungen und Sachverständigen. Von der zivilrechtlichen Abwicklung eines Verkehrsunfalles über das Straf- und Bußgeldverfahren, bis zum Autokauf oder das Werkstattrecht sind wir Ihre kompetenten Ansprechpartner.

Ihr Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Norbert Winter

Rechtsanwalt Norbert Winter

Rechtsanwältin Bettina Rothe-Humbert

Rechtsanwältin Bettina Rothe

Kontakt:

Tel.: 0911 5700601
Fax: 0911 5700603
E-Mail: mail@rokawi.de

 
Rechtsanwälte Rothe und Winter • Karlstraße 2 • 90552 Röthenbach